Der Cotahuasi Canyon ist die tiefste Schlucht der Welt. 120 km der Wegstrecke nach Cotahuasi führt über eine staubige, unasphaltierte Piste und Höhen von bis zu 4.800 Meter. Die gesamte Cotahuasi Region ist spektakulär und begeistert jeden Besucher mit einer unglaublichen Fülle an Landschaftseindrücken, Vegetations,- und Klimazonen, beeindruckende Relikte der Inkazeit, authentischen kleinen Dörfern und Herzlichkeit seiner Bewohner.

Peru

100%

Prozentualer Aufenthalt während dieser Reise in o.g. Ländern (ca.):

Inbegriffene Mahlzeiten: F=Frühstück, M= Mittagessen, LB=Lunch-Box, A=Abendessen

1. Tag: Ankunft in Arequipa

Abholung vom Flughafen/Busterminal und

Transfer zum Hotel. Übernachtung in Arequipa.

2. Tag: Arequipa

Die südperuanische Stadt Arequipa ist ein idealer Ort für die Höhenakklimatisation, denn sie liegt auf angenehme 2.335 m ü. NN inmitten einer Oase, umgeben von Wüste und hoher Vulkane. Arequipa besitzt ein heiteres Flair und wird auch gerne als „Stadt des ewigen Frühlings“ bezeichnet. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt ist ein einzigartiges Museum kolonialer Kunst mit vielen Palästen, Kirchen und wunderschönen Herrenhäusern. Übernachtung in Arequipa.

3. Tag: Arequipa – Cotahuasi

380 km sind es von Arequipa in das verträumte Andendörfchen Cotahuasi (2.685 m). Schon die Anreise in diese weltabgeschiedene Region ist ein pures Erlebnis! Die Landschaft und der Blick auf die schneebedeckten Gipfel Coropuna und Solimana sind atemberaubend schön. Übernachtung in Cotahuasi.

4. und 5. Tag: Exkursionen in der Cotahuasi Region

Sie unternehmen eine Ganztagesexkursion in die Berglandschaft der Cotahuasi-Region mit seinen wilden Tälern und tiefen Schluchten. Die Fahrt führt Sie in das abgeschiedene Dörfchen Puyca (3.560 m ü. NN) und wandern zur Inkaruine von Maukallacta. Der nächste Tag führt Sie in die tieferen und wärmeren Regionen Cotahuasis: beim Sipia Wasserfall zwängt sich der Río Cotahuasi durch eine enge Felsrinne und stürzt 150 m in die Tiefe, der Kakteenhain von Judío Pampa (1.980 m ü. NN) überracht mit seltenen Riesenkakteen, die eine Höhe von bis zu 13 m erreichen können. Zwei Übernachtungen in Cotahuasi.

6. Tag: Rückfahrt nach Arequipa

Ankunft gegen 17:00 Uhr. Ende der Leistungen.

Änderung des Reiseablaufes aufgrund organisatorischen, witterungsbedingten, politischen oder sonstigen Gründen möglich!

Leistungen im Preis enthalten:

  • Privat-Transfers Flughafen/Busterminal/Hotel wie beschrieben
  • Ausflüge, Besichtigungen und alle Eintritte wie beschrieben
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • Privat geführte Exkursion im Privatfahrzeug nach Cotahuasi
  • Fahrer/Guide, Englisch/Spanisch sprechen

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise nach Arequipa (Flug/Bus etc.)
  • City-Tour Arequipa englisch, spanisch oder deutschsprachig
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Programminhalte, die als „optional“ bezeichnet sind
  • Trinkgelder

Buchbare Zusatzleistungen:

  • Zusätzliche Hotelübernachtungen
  • Verlängerungsprogramme
  • Transfers
  • Hotel-Upgrade (wo möglich)
  • Flug Reservierungen etc.

Hinweise & Infos:

Modul buchbar als: Vorreise oder Verlängerung
Ausgangs- und Zielort ab/bis Arequipa
Beste Reisezeit
Dauer 6 Tage / 5 Nächte
Modul-Code RM45 
Termine jederzeit, entsprechend Verfügbarkeit der Leistungen